Der Whirlpool und sein Zubehör: darauf müssen Sie achten

Ein Whirlpool hilft gestressten Gemütern dabei, den Stress des Alltags hinter sich zu lassen und pure Entspannung zu genießen. Um den Spa-Genuss jedoch so angenehm wie möglich zu gestalten, bietet der Markt eine riesige Bandbreite an Zubehör. Einige dieser Zubehörelemente sind besonders sinnvoll und zur Aktivierung der Poolfunktion sogar dringend empfehlenswert. Andere Ausstattungselemente verbreiten diesen Hauch von Luxus, den sich viele Besitzer eines Whirlpools wünschen.

Ein Filter zur Reinigung des Wassers

Ein wichtiges Ausstattungselement ist beispielsweise der Filter. Wer diesen Whirlpool Filter kaufen möchte, ermöglicht damit eine stetige Reinigung des Wassers. Die für die Säuberung zuständigen Geräte befreien das Wasser von kleineren Schmutzpartikeln. Damit die Filter stets optimal funktionieren, müssen diese regelmäßig gesäubert oder ausgewechselt werden. Apropos Säuberung. Hierbei dürfen Wasserpflegemittel nicht fehlen. Vor der ersten Nutzung und anschließend im Zwei-Wochen-Takt sollten Sie den Whirlpool gründlich säubern und desinfizieren. Ein effizientes Mittel zur Bekämpfung von Bakterien ist Chlor. Alternativ sind im freien Handel mittlerweile ebenfalls chlorfreie Erzeugnisse auf biologischer Basis erhältlich. Als wichtige Ergänzung kommen Pflegemittel gegen Kalkablagerungen in Betracht.

Funktionen des Ozonators

Eine hilfreiche Unterstützung ist außerdem der Ozonator. Dieses Säuberungsmittel zur Desinfektion minimiert den Einsatz von Chlor im Wasser deutlich. Ein Ozonator nutzt den Oxidationsprozess von Ozongas, um der Bildung von Bakterien im Wasser entgegenzuwirken. Durch diese Reinigungsmethode ist es durchaus möglich, das gleiche Wasser im Pool über einen Zeitraum von drei bis vier Monaten zu nutzen.

Ohne Massagedüsen wäre ein Whirlpool kein Whirlpool

Selbstverständlich sind Düsen ein weiterer wichtiger Bestandteil eines Whirlpools, um Wasser, Luft oder eine Kombination beider Elemente in den Pool zu pumpen. Darüber hinaus sind Einstiegshilfen in Form zusätzlicher Stufen bei zahlreichen Pools ein sinnvolles Zubehör, um bequem hinein- und wieder hinauszuklettern. Natürlich benötigt eine Wohlfühloase mit Massageeffekt ebenfalls ein Luftgebläse, das an die Düsen und einen Motor gekoppelt ist. Besonders empfehlenswert sind Luftgebläse, die in verschiedene Stärken eingestellt werden können. Abdeckungen sind eine wichtige Hilfe, um die Wärme im Whirlpool zu konservieren. Zugleich schützen die Isolierabdeckungen das Schwimmbecken vor witterungsbedingten Einflüssen.

Die Heizung garantiert warmes Wasser

Besondere Aufmerksamkeit gilt außerdem der Heizung, die insbesondere in kalten Monaten bei Whirlpools im Außenbereich für Wohlbehagen sorgt. Hierbei steht es Ihnen frei, eine Beheizung des Pools durch Strom, Solarthermie, Brennholz bzw. einen Ofen mit Wassertasche oder Diesel bzw. Öl vorzunehmen. Deshalb sind Sie gut beraten, den Whirlpool in der Nähe eines Stromanschlusses zu positionieren. Als kostengünstigste Möglichkeit hat sich der Einbau eines gesonderten Wärmetauschers bewährt, der den Vor- sowie Rücklauf mit einer Heizanlage per Öl oder Gas verbindet.

Zubehör der “Luxuskategorie”

Nachfolgende Zubehörteile gehören zwar eher der Rubrik luxuriöser Extras an, versüßen das Wellnessvergnügen im Whirlpool allerdings auch um ein Vielfaches:

  • Soundsysteme: wasserfeste Anlagen zum Hören von Musik, Hörbüchern oder Podcasts
  • Aromasysteme: Düfte ätherischer Öle erzeugen zusätzliches Wohlgefühl
  • Beleuchtungssystem: energiesparende LED-Beleuchtung verstärkt Wohlfühlambiente
  • Kopfkissen: wasserabweisende und mit Saugnäpfen ausgestattete Kissen steigern als Unterlage Entspannungseffekt
  • Steuerung bzw. Displays: über Steuerungseinheiten lassen sich alle notwendigen Funktionen des Whirlpools steuern (beispielsweise für Massageoptionen bzw. Energiespar-Modi)
  • Getränkehalter
  • Handtuchhalter

Dieses Zubehör hat natürlich seinen Preis. Deshalb entscheidet häufig der Geldbeutel darüber, welche Zubehörelemente für die Gestaltung des Whirlpools infrage kommen. Während bestimmte Ausstattungsdetails für den Betrieb eines Whirlpools dringend notwendig sind, gelten andere Features als purer Luxus. Umso wichtiger ist es, bei der Gestaltung des Pools Prioritäten zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.