7 Hauptparameter bei der Auswahl eines Babybettes für ein Neugeborenes

Babybett aussuchen

Die Frage, wie man ein Babybett für ein Neugeborenes auswählt, ist sehr wichtig, da die Babys, die auf der Welt geboren werden schlafen die meiste Zeit. Also, richtig ausgewählte Möbel sind die wichtigste Voraussetzung für einen ruhigen und längeren Schlaf des Kindes und der Mutter. Inzwischen ist die Auswahl an Betten für Neugeborene in den Geschäften so groß, dass es viel leichter ist, sich zu verwirren, als das beste Babybett auszusuchen.

Hauptparameter des Babybetts

Bevor Sie direkt zu den Haupttypen von Babybetten gehen, müssen Sie die Kriterien berücksichtigen, die beim Kauf beachtet werden müssen. Diese Parameter umfassen:

  1. Produktabmessungen. Die Größe des Babybetts für Neugeborene beträgt normalerweise 97 × 55 Zentimeter. Experten raten Ihnen, Möbel mit üblichen Maßen zu nehmen, damit Sie nicht nach individuellen Maßstäben Bettwäsche oder Decken wechseln oder Matratzen bestellen müssen.
  2. Materialien für Kindermöbel das ideale Kinderbett zeichnet sich durch Langlebigkeit, ökologische Verträglichkeit und Zuverlässigkeit aus. Das kann Holz oder Metall sein. Ein weiteres Material – hochwertiger Kunststoff. Normalerweise sind Betten nicht vollständig aus Polypropylen hergestellt, weil es nicht haltbar ist. Mögliche Verwendung von Kunststoffelementen – Griffe oder Nieten, aber Sie sollten sicherstellen, dass dieses Material nicht toxisch ist.
  3. Produktsicherheit. Es ist besser, ein Kinderbett für Neugeborene und Kinder unter drei Jahren mit Schutzplatten zu wählen, die das Baby vor dem Umfallen schützen.
    Zusätzlich zu den oben genannten konstruktiven Elementen sollten Sie auf die allgemeine Sicherheit des Babybetts achten. Alle offenen Möbelstücke müssen glatt und abgerundet sein. Sie sollten sich weigern, ein Bett mit hervorstehenden oder leicht aufgedrehten Teilen zu kaufen.

Die wichtigsten Sorten von Babybetten

Babybett ist ein ernsthafter Kauf, also bevor Sie den Laden besuchen, sollten Sie verstehen, was genau das Richtige für das Kind ist und am besten in das Innere der Wohnung passt. Dazu ist es notwendig, die wichtigsten Arten von Betten für das Neugeborene, ihre Vor- und Nachteile zu berücksichtigen.
Die Grundmodelle sind:

  1. Die Wiege. Es kann von der Geburt bis zu 3–6 Monaten verwendet werden. Dies ist ein kompaktes und leichtes Modell, Standardmaße – 97×55 Zentimeter.
  2. Klassisches Bett. Ein Kind kann von Geburt bis 3 Jahre darin schlafen. Dieses Bett ist in der Regel aus Holz oder Metall hergestellt. Die Standardmaße des Modells sind 120×60 Zentimeter.
  3. Transformer. Polyfunktionales Modell, das sich über die Zeit in ein vollwertiges Bett verwandelt. Entworfen für Kinder unter 12 Jahren. Das Modell hat einen Wickeltisch und eine Wäscheschublade.
  4. Manege. Diese Leichtbauweise mit Stoffseite kombinieren Bett und eine Spielecke. Sie sind für Kinder von Geburt bis drei Jahren konzipiert, aber es kann Gewichtsbeschränkungen geben.

Separates Thema – Babybetts für Zwillinge. Einige Kinderärzte empfehlen, die neugeborenen Zwillinge zusammen zu legen, weil sie sich so an ein neues Leben schneller gewöhnen werden. Aber nach einer Weile müssen die erwachsenen Zwillinge noch geteilt werden. Welche Möglichkeiten bieten Spezialisten?

  • Zwei getrennte Betten. In diesem Fall müssen sie nicht identisch sein.
  • 2-stockiges Babybett
  • Ein angrenzendes Babybett. In diesem Fall handelt es sich um zwei klassische Betten, die nebeneinander stehen.